Skip to main content

Die 11 besten Blu Ray Player Black Friday Angebote

Der Black Friday ist eines der größten Shopping-Events des Jahres – und zwar nicht nur für Schnäppchenjäger. Auf Amazon und bei anderen Onlineshops gibt es rund um das Black Friday Wochenende – und teils schon Wochen vorher – viele Angebote. Mittlerweile sind es zu viele, um sich einen guten Überblick verschaffen zu können.

Aus diesem Grund haben wir uns intensiv mit den verschiedenen Blu Ray Player Black Friday Angeboten beschäftigt. Unsere Bestenliste gibt Aufschluss über die lukrativsten Blu Ray Player Deals dieser Tage.

Auf unsere Liste mit den spannendsten Blu Ray Player Black Friday Deals haben es nur die besten geschafft. Weiter unten gibt es noch mehr spannende Black Friday Angebote.

Wann ist der Black Friday?

Der Black Friday findet jedes Jahr am Freitag nach Thanksgiving statt. Aufgrund dessen wird er im Jahre 2021 am 26. November stattfinden.

Die besten Blu Ray Player Black Friday Angebote

−34%
Sony BDP-S6700 Blu-ray-Player
159,99 EUR
105,99 EUR
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

−29%
Sony BDP-S3700 Blu-ray-Player
119,99 EUR
84,99 EUR
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

−29%
Sony UBP-X800M2 4K Ultra HD Blu-ray
349,00 EUR
249,00 EUR
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

−24%
Sony UBPX700 UBP-X700 4K Ultra HD
299,00 EUR
225,99 EUR
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

−22%
Panasonic DMP-BDT168EG Kompakter 3D
89,00 EUR
69,76 EUR
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

−22%
LG BP450 3D Blu-ray Player (Smart
99,00 EUR
77,00 EUR
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

−17%
Panasonic DMP-BDT184EG 3D Blu-ray
109,00 EUR
89,98 EUR
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

−16%
Sony UBP-X500 4K Ultra HD Blu-ray
239,00 EUR
199,99 EUR
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

−14%
LG BP350 2D Blu-ray-Player (Smart
99,00 EUR
84,99 EUR
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

−14%
Panasonic DP-UB154EG-K Ultra HD
159,00 EUR
135,99 EUR
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

−13%
Panasonic DP-UB424EGK Ultra HD
229,00 EUR
199,99 EUR
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

−5%
Panasonic DP-UB824EGK UHD Blu-ray
429,00 EUR
409,00 EUR
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

−5%
Annadue Blu-Ray DVD Laufwerk für
71,12 EUR
67,37 EUR
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Auch reduziert: Fernseher

−47%
LG Electronics 86UP80009LA 217 cm (86 Zoll)...
−46%
LG OLED65C17LB TV 164 cm (65 Zoll) OLED...
−41%
Samsung QLED 4K Q70A TV 55 Zoll...

Auch reduziert: Beamer

−21%
BenQ W2700 Heimkino DLP-Projektor (4K UHD,...
−21%
Beamer Full HD 1080P mit 6D Auto...
−18%
TOPTRO Beamer, 9000 Lumen Beamer Full HD 5G,...

FAQ

Im Jahr 2006 rief Apple als erstes Unternehmen zum vergünstigten Einkaufen am Black Friday auf und lockte mit Rabattaktionen. In den darauffolgenden Jahren folgten immer mehr Händler diesem Beispiel. Zur regelmäßigen Veranstaltung gehört der Black Friday in Deutschland seit 2013. In dem Jahr nahmen bereits mehrere hundert Händler an dem Schnäppchen-Event teil. Heute erfreut sich der Schwarze Freitag großer Beliebtheit und ist für etwa 90 % der Deutschen ein Begriff.

Der Black Friday wird von Einzelhändlern veranstaltet. Entsprechende Angebote und Rabattaktionen findet man überwiegend in Online-Shops aber auch lokale Händler gewähren am Black Friday Rabatte auf ausgewählte Artikel. In der Regel gelten die Sonderkonditionen für Gebrauchsgegenstände. Zusätzlich locken inzwischen auch einige Mobilfunk- und Internetanbieter, sowie andere Dienstleister an diesem Tag mit Sonderangeboten und bieten Verträge zu vergünstigten Konditionen an.

Sowohl am Black Friday als auch am Amazon Prime Day gibt es lohnenswerte Schnäppchen. Amazon räumt am Prime Day zwar bis zu 9 % mehr Rabatt ein, als am Black Friday. Ersterer bleibt jedoch nur den Amazon-Prime-Kunden vorbehalten, wohingegen am Black Friday jeder ein Schnäppchen ergattern kann. Mitglieder eines solchen Kontos können beruhigt am Amazon Prime Day zuschlagen und müssen nicht bis zum Schwarzen Freitag warten. Günstigere Angebote als am Prime Day wird es am Black Friday voraussichtlich nicht geben.

Zum ersten Mal verwendeten Polizisten den Namen 1996 in Philadelphia, USA. Die Polizisten dort bezeichneten den Tag nach Thanksgiving als Black Friday. Schon in der Vergangenheit eröffnete dieser Tag in Amerika offiziell das Weihnachtsgeschäft. Es zog die Massen schon früher in alle Innenstädte. Ob dies der Grund für den Namen ist, lässt sich nicht herausfinden. Theorien behaupten beispielsweise auch, dass viele Händler erst an diesem Tag von den roten in die schwarzen Zahlen kommen.

Übersetzt bedeutet Black Friday ‚Schwarzer Freitag.‘ Die meisten Amerikaner nützen diesen Brückentag, um bereits einige Besorgungen für Weihnachten zu tätigen. Aufgrund dessen hat der Black Friday eine starke wirtschaftliche Bedeutung und es werden sehr große Umsätze in den Geschäften gemacht. Es gibt viele Handelsketten, die schon sehr früh öffnen und Werbegeschenke, Rabatte und Sonderangebote anbieten. Der Black Friday ist in den Vereinigten Staaten ein sehr wichtiger Indikator für das weihnachtliche Geschäft. Viele Anbieter werben im Internet sogar über das ganze Wochenende mit Gratis- und Sparaktionen. Es handelt sich somit um ein sehr bedeutendes Event für die Wirtschaft.

Zu den Black Friday Angeboten gehören auch . Die Angebote für dieses Produkt lassen sich vor allem bei Onlinehändlern finden. Durch die große Anzahl von Unternehmen im Internet lassen sich am Black Friday eine Menge Angebote für finden. Ein Schnäppchen ist somit garantiert.


Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

21reviews

Ein Projekt von 21reviews